ZEN MEDITATION

Zazen, eine effektive Antwort auf eine immer schneller und lauter werdende Welt.

Im Zentrum der WING HO Zen Meditation ist die Schulung von Körperhaltung, Atmung und Geisteshaltung hin zu aufmerksamer Gelassenheit. Das stille Sitzen in traditioneller Haltung bewirkt, dass der Geist klar und die Handlungen entschlossener werden.

Keine Religion

Zazen ist weder Religion, noch sonst etwas Übernatürliches. Zazen ist die Rückkehr zum Normalzustand von Körper und Geist durch Beobachtung, Konzentration und Stille. Der Ursprung der Meditation ist geschichtlich schwer festzumachen. Die Meditation hat verschiedene Religionen entscheidend geprägt. Die Religionen haben wiederum die Art und Weise wie und mit welcher Absicht meditiert wird beeinflusst. Wir respektieren diesen Einfluss ohne Teil einer religiösen oder kirchlichen Gemeinschaft zu sein. Der Wing Ho Zen Kurs konzentriert sich auf das Einüben der körperlichen Haltung, der Kontrolle über die Atmung und das Beobachten des Geistes auf der Basis von breitem Wissen und langjähriger Erfahrung.

Tradition ohne Dogmen

Die Lehrer der Wing Ho Kampfkunstschule lernen von verschiedenen Lehren und Lehrern und die beste Schule überhaupt ist unserer Meinung nach das Leben selbst. Selbstverständlich bilden sich die Wing Ho Lehrer fortlaufend weiter. Uns liegt es am Herzen, dass die Zen Meditation eine positive Wirkung auf Geist und Körper haben und sich im Alltag der einzelnen ZenschülerInnen und Zenschüler beruhigend und bestärkend auswirkt.

Hast Du Interesse an dieser Form der Meditation? Melde Dich bei uns. Wir beantworten Deine Fragen gerne.

 

Aufbau und Inhalt Semesterkurs

Der WING HO Zen Kurs ist jeweils als Semester angelegt. Die Zenstunde beginnt jeweils mit Aufwärm- und Atemübungen. Darauf folgt der Hauptteil, indem Sitzen in stiller Versenkung geübt wird. Je nach Fokus der Stunde folgt am Schluss ein Taisho, ein kleiner Vortrag des Lehrers.

 

Aktuelle Schwerpunktthemen:

- Atem in die Zellen führen

- Leere und Erfüllung

 

Aktuelle Semesterkurse:

- Montag:           18. Februar 2019 bis 8. Juli 2019          

- Mittwoch:        20. Februar 2019 bis 10. Juli 2019

 

 

Einstieg ist jederzeit, auch innerhalb des laufenden Semesters und ohne weitere Vorkenntnisse möglich!

Semesterkurs Zen Meditation jeweils am

Montag                20.00 - 21.00 Uhr

Mittwoch            07.30 - 08.30 Uhr